HENNINGER TURM TOUR

HENNINGER TURM TOUR

 

Die Tour startet im Frankfurter Nordend, dem Stadtteil in dem einst die grüne Revolution ihren Ursprung hatte und wir gemeinsam, mit dem Thema Elektromobilität durchstarten. Entlang der exklusiven Bergerstraße fahren wir über die City Ring Parkanlage in Richtung Literaturhaus, überqueren den Main an der Flößerbrücke und genießen von dort, einen Maravillieusen Anblick auf die Frankfurter Skyline. Wir passieren das 88 Meter hohe Residence Main Plaza Building, das mit einer dunkel roten Backsteinfassade, an Amerikanische Hochhäuser der 1920er Jahre erinnert und mit goldenen Spitzen versehen ist. Weiter geht es durch „Dribb de Bach“, an der alten Stadtmauer vorbei, zum wieder erbauten Henninger Turm, dem sichtbarsten und bekanntesten Wahrzeichen Sachsenhausens. Dort legen wir einen kurzen Break ein, um dann in das Zentrum, des legendären Sachsenhäuser Apfelweinviertel zu fahren. Wir durchqueren die mit Kopfsteinplaster belegte Altstadt, fahren an den Kneipen vorbei zur Klappergass, um an den Frau Rauscher Brunnen zu gelangen. In der Mittelalterlichen Umgebung von Fachwerkbauhäusern begegnen wir, der in unregelmäßigen Abständen Wasser spritzenden, „Fraa Rauscher“. Es geht weiter an den Main, wo wir die Flußatmosphäre genießen und überqueren diesen wieder Richtung Grüngürtel. Es geht dann weiter „ZUM“ Zaksway Urban Mobility Café. Dort nehmen wir ein Getränk zu uns, um dann im Anschluß, die Tour am Ursprungs Start point zu beenden.

hentu

ECKDATEN

  • Preis pro Teilnehmer: 69,- Euro
    inkl. Einweisung und Fahrtraining, kostenloser Leihhelm
und Haftpflicht Versicherung.
  • Sie können für 10,- Euro vor Tourstart eine Zusatzversicherung abschließen,
damit sind sie Vollkaskoversichert.
  • Sollte ein Teilnehmer während der Einführung von der Tour zurücktreten,
erstatten wir den Tourpreis zu 100% zurück.
  • Bei starkem Regen wird die Tour auf einen Ausweichtermin verlegt.

Kasko Schutz:
 Alle Elektroroller verfügen über eine gesetzliche Haftpflichtversicherung zur Regulierung von Schäden an Dritten. Bei eigenverschuldeten Unfällen haftet der Teilnehmer für Schäden, die er am Gerät (Roller) verursacht.Wir empfehlen, vor Ort die Zusatzversicherung in Höhe von 10,- Euro abzuschließen.

Back to top